Film und Fotos bald in meiner Website.

Film und Fotos bald in meiner Website.

Liebe Freunde aus dem Brunnerartland!

Die Osterwoche mit allem Ritualen ist vorbei.

Großer Erfolg am Gründonnerstag BROT & WEIN im Theater Arche in Wien. Das Wetter passte, das Publikum passte, Josephsbrot und Rosner Weine passten. 🍷

Film und Fotos bald in meiner Website.

Sogar die Mitwirkenden hatten ihren Spaasssss. 🎭

Nochmals großen DANK an Bettina Rossbacher, Gebhard Rauscher, Doktorbrubru, Franz Schubert, Anna Maurer, Herr Piers und die Prinzipale Jakub und Manami von Theater Arche.

Alle Theaterutensilien sind jetzt bereit für die 4 Inszenierungen – SEELEN WANDERUNG IM WEINVIERTEL.

Alle sind schon aufgeregt, wie es laufen wird. Übrigens, ICH auch.

Ich danke den Journalisten, die Seele haben. Sie schreiben auch über Künstler, die keinen „Promistatus“ haben, sondern einfach die Gabe, Menschen zu unterhalten.

Die Werbung läuft gut an. Leider gibt es auch Journalisten…,

Bin schon gespannt, wer sich auf mich einlässt? Denn es wird auch nur einmal aufgeführt. Das ist halt meine Philosophie. Die Darsteller – siehe www.brunnerart.com/wird – sind beim Publikum bekannt.

Werde die Geister und die Wächter bitten, Glück, Gesundheit an die Journalisten weiterzuleiten. Sie sollen ihnen Augen und Ohren öffnen. Es gibt so geniale Inszenierungen, die es wert sind, auf ein Blatt Papier zu schreiben. In dieser Zeit brauchen wir glückliche Minuten.

Darum wird es heute ein spezielles Walpurgisfeuer geben und ich werde mit dem Eroberer meines Herzens über diese Flammen springen.

Bis später, man liest sich….

Eko

Ilse-Vivienne

Geschichten in jeglicher Art...

Ich wünsche Euch ein Osterfest, nach Eurem Geschmack

Ich wünsche Euch ein Osterfest, nach Eurem Geschmack

Osterfeuer – Osterfreude

Liebe Freunde aus dem Brunnerartland.

Mein Garten schickt mir durch die alten HalmeFrühlingsgrüße. 🌷

Ja die Gartenarbeit steht bei mir an. Jedoch ich habe Heinzelmännchen, die mir helfen.

Der Eroberer meines Herzens verwöhnt mich mit herrlichen Fischgerichten. 🍽️  Er kauft diese Fische von einem Waldviertler Fischer, der jeden Freitag in das Städtchen kommt, wo ich derzeit wohne.

Da wird eingekauft: Saiblingsaufstrich, Kaviar, Wels, Fischleber roh oder eingelegt. Herrlich! Ich bin im Paradies. Dazu gibt es Gemüse oder Salat. Natürlich darf Wein nicht fehlen. 🍷 Wir werfen eine Münze ob es ein Stoitzendorfer Knell – Eggenhofer oder ein Pillersdorfer v. Mayer oder ein Zellerndorfer v. Schönhofer oder ein Pernersdorfer von Weingarten.rocks sein wird. Man kann sich nicht entscheiden… habt ihr auch dieses Problem?

Ich liebe mein Zweites Leben. Ich sage mir jeden Tag in der Früh: Keine Chemo, keine Bestrahlung und keine Schmerzen. Damit werden es wunderbare Osterfeiertage. Ich habe schon mehrmals in meinen Geschichten angedeutet: wir leben in Luxus. Wir wissen gar nicht, so richtig, wie gut es uns geht.

Der Eroberer meines Herzens genießt dieses Leben ebenfalls. Unsere Beziehung ist nicht still, sondern lebendig. Es geht bei uns immer drunter und drüber. Und wenn es nicht der Fall sein sollte, dann stimmt mit der menschlichen Chemie was nicht.

Dann wird von Roswitha Steininger ein Crémant aufgemacht. Nicht gewöhnlich aufgemacht, sondern mit einem Engels-Pfürzchen. Laut oder leise, ist die Frage des Eroberers meines Herzens. Er unterstützt meine wahnsinnigen Gedanken mit einer Hingabe.

Ich höre schon auf.

Ich wünsche Euch ein Osterfest, nach Eurem Geschmack.

Bis später, man liest sich….

Eko eure Ilse-Vivienne

Geschichten in jeglicher Art...

Habe mit Winzer Rosner gesprochen. Dazu gibt es Josephsbrot.

Habe mit Winzer Rosner gesprochen. Dazu gibt es Josephsbrot.

Liebe Freunde aus dem Brunnerartland!

Habe mit Winzer Rosner gesprochen. Dazu gibt es Josephsbrot.

Brunnerart Josephsbrot

April 2022

– wird die Welt einigermaßen zur Ruhe kommen? Die Proben für den 14.4. Gründonnerstag stehen unter einem guten Stern. Diese Mischung von uralten Texten von längst vergangenen Zeiten sind sowas von Aktuell. 📜  Und diese Töne des SAXs unterstreicht die Wichtigkeit dieser Worte. 🎷 Das Publikum, ah ja! ich habe kein Publikum, ich habe Gäste! werden im Theater Arche eine seltsame – verdrehte Inszenierung erleben. Leider jedoch mit Maske noch. Ich denke, dass wird Sie nicht abhalten dieses Schauspiel mit zu erleben. 🎭  Es ist herrlich, ein bißchen die Welt für paar Minuten zu verändern. In meinem Atelier sind die Kostüme fast vollendet. Das Bühnenbild wird mit dem Lichttechniker noch abgesprochen. Denn es ist für mich „Neuland“. Ich bin es gewöhnt, dass die Bühne draußen in der Natur sich befindet. Mit Sonnenschein, Wind und Schatten. Habe mit Winzer Rosner gesprochen. Er wird seine Kutsche mit herrlichem Wein füllen. 🍷 Dazu gibt es Josephsbrot. Diese Komposition unterstreicht diesen Abend. Jedoch: die Theaterbar bietet auch verschiedenste Getränke an. Die Plakate sind schon im Schaukasten zu bewundern. Diese Inszenierung wird nie wiederaufgeführt werden, weil meine Inszenierungen NUR ein einziges Mal zu fühlen-hören-sehen-schmecken sind. Schaut rein: www.brunnerart.com/wird/ Würde mich freuen, Euch in der Zeit der Schatten zu verwöhnen. Bis später, man liest sich…. eko Eure Ilse-Vivienne

Geschichten in jeglicher Art...