F  A  R  B  E  N

F A R B E N

FARBEN

Es ist wieder soweit, liebe Freunde aus dem Brunnerartland.

📖 Das goldene Buch hat die Seite 1️⃣3️⃣ aufgeschlagen.

Es ist eine Buntheit zu sehen, die meiner Seele schmeichelt. Die Vielfalt der Farben auf der Leinwand und in den Textilien sind einzigartig. Mein Atelier ist im ganzen Haus verstreut.

Derzeit sind Metern von Stoffen geliefert worden. Die Bühnenbilder werden jetzt in Angriff genommen. 200 Meter für Zwei Bühnenbilder, das hatte ich noch nie. Die Farben sind schon bereit, den weißen Flächen ein Gesicht zu geben.

Denn: der Zwischenakt hat auch ein Recht auf ein BĂźhnenbild!

Das war ein Farbenspektakel. Die Farben haben sich auch auf mich Ăźbertragen. Man kann sagen, ich bin ein Reserve BĂźhnenbild.

Ich liebe diese Farbengeschichten.

Ich rühre nicht nur in Farbenkübeln herum, sondern ich häkle auch. Um den Energiepegel wieder ins Gleichgewicht zu bekommen, brauche ich Häkelnadel und Garn. Viel Garn. Mein größtes gehäkeltes Bühnenbild hatte den Durchmesser von 4 Metern. Eine gewaltige Menge an Garn, genau gesagt 80 Knäueln.

Die nächsten Wochen werden fßr mich sehr farbenprächtig werden.

Ich wĂźnsche Euch ein Wochenende nach Eurem Geschmack.

Die Raben sind mit uns.

Eko
Ilse-Vivienne

Geschichten in jeglicher Art...

▶︎Geistermeeting einmal anders.◀︎

▶︎Geistermeeting einmal anders.◀︎

☜☞Geistermeeting einmal anders

Es ist wieder soweit, liebe Freunde aus dem Brunnerartland.
📖 Das goldene Buch schlägt die Seite 436 auf.

Ein nicht so freundlicher Tag.

Es ist so, als wĂźrden die Geister nicht gerade gut drauf sein.

Darum habe ich eine Sitzung einberufen. Habe Weine aus der Steiermark und Weinviertel ein gekĂźhlt. Sogar einen Tokajer aus meiner alten Heimat.
Im kleinen Kessel brodelt das Pirkapörkölt. Draußen schaut es aus wie in einem Irrgarten.

Im Wintergarten ist sogar ein Teil des Bßhnenbildes, 4.Akt, auf dem Tisch. Die Kerzen warten schon darauf, angezßndet zu werden, um der Atmosphäre Wärme einzuhauchen. Der Feigenbaum verliert Blätter. Als der Uhrzeiger die bestimmte Zahl anzeigt, fingen die Kerzen an, wie Fahnen zu wehen. Sie waren pßnktlich. Wow. 7 an der Zahl haben am Tische Platz genommen. Die eisige Stille hat sich halt herumgesprochen. Ich zßndete noch einige Kerzen an. Die Weine haben ihnen zur Speise sehr gemundet. Die Gesellschaft wurde lockerer. Es gab einige Punkte zu besprechen. Also taten wir das vor dem Dessert.

Wir haben sogar Lieder angestimmt. Nochmals Wow.

Als das Dessert serviert wurde war die Stimmung am Höhepunkt. 🥮 Meine Biskuitwürfeln waren im NU weg. Der Uhrzeiger hatte die Zahl erreicht, wo es Zeit war, in die Anderswelt zurückzukehren.
Sie versprachen mir, ihre Launen besser in Griff zu bekommen. Sie wollen ja nicht, dass dadurch Menschen zu Schaden kommen.

Wir sagten uns: „Eko“ und sie verschwanden in der Morgendämmerung. Die Kerzen konnten nicht mehr wehen, weil sie am Ende ihrer Energie angelangt waren.

Ich lege mich jetzt schlafen. Guten Morgen.

Ich wĂźnsche Euch ein Wochenende nach Eurem Geschmack.

Eko
Eure Ilse-Vivienne

 

Geschichten in jeglicher Art...

🏷 41. Freitagsgeschichte

🏷 41. Freitagsgeschichte

Es ist wieder soweit, liebe Freunde vom Brunnerartland.

📖 Das goldene Buch schläft die Seite 334 auf.

Auf der vorigen Seite 333 habe ich Euch erzählt von der kßnstlerischen Inszenierung und jetzt folgt der gastronomische Teil.

Es wird am 31.7.2021 im Szenentheater KUNSTKREIS SCHNABULIEREN nicht nur der Geist genährt, sondern auch der Gaumen. Diese Gläser werden mit Weinen aus den Weingärten des Fehnlandes, daß sich im Weinviertel befindet, vollgefüllt werden. Nicht zu vergessen die Frizzante Vielfalt. Der Traubensaft ist auch nicht zu verachten. Die Winzer können es kaum erwarten, ihre Traubentinktur zu präsentieren. Die Speisen sind mit normalen Nahrungsmitteln nicht zu vergleichen.

Denn die Gäste bekommen DAS serviert, was das Theater SPIELT.

NatĂźrlich ist das eine spannende Angelegenheit.

Lassen wir uns alle Ăźberraschen, wie dieses Szenario ausgehen wird.

Ich wĂźnsche Euch ein Wochenende nach Eurem Geschmack.
Eko
Eure Ilse-Vivienne
—–

📸 Ilse-Vivienne

Geschichten in jeglicher Art...

📍Wesen aus den Sommernachtspiele 2021

📍Wesen aus den Sommernachtspiele 2021

Wesen aus den Sommernachtspiele 2021

Es ist wieder soweit, liebe Freunde aus dem Brunnerartland.
Das goldene Buch hat die Seite 333 aufgeschlagen.

🎭 Willkommen in meiner Theaterwelt.

Texte- Stoffe- KostĂźme- BĂźhnenbilder alles umgibt mich mit einer Lebensenergie, die man nicht beschreiben kann.

Die KostĂźme fĂźr den 31.7.2021 Sommernachtsspiele sind bereit fĂźr ihren Auftritt.

Meine kĂźnstlerischen Wesen sind bereit, in diese 2.Haut zu schlĂźpfen!
Der Rabe – Stefan Bernhard – ist ein Wesen voller Magie. Er wird der Gesellschaft ihre dunklen Seiten offenbaren. Es entstehen jedoch dabei keine Falten.
Sein musikalischer Begleiter Alfred Graf ist eine musikalische Ausnahmeerscheinung.

Mehr mĂśchte ich nicht bekannt geben.

Autor-Schauspieler Doktorbrubru- sein Pseudonym natürlich, ist ein Mann, nach meinem Geschmack. Warum? Er ist immer für eine Überraschung bereit… herrlich.

Gebhard Rauscher – sein Auftritt ist wie ein Erdbeben. Ihm nicht zu begegnen ist, als würde etwas im Leben fehlen.

Heinz Ditsch – ein Multitalent in jeder Art von künstlerischer Darbietung. (Kollegium Kalksburg)
Selbstverständlich habe noch Jokers in meinem Hexenhut:
Alina May, eine Schauspielerin, die mit ihrer Grazie die Anwesenden in sinnliche AbgrĂźnde treibt. Dazu wird sie von Leopold Rupp – ein aufstrebender Stern im Orpheum – begleitet.
Dann gibt es noch ein „HaydnOrchester“. Was stellt das dar: vier Musiker auf dem Fluss MISSIS SIPPI.

Mein „Kreisorchester“ ist ein Wesen namens Brigitte ausgesprochen- Brischid.
Sie wird mit meinen Worten, ihren Klängen des Orchesters die Gesellschaft in die Anderswelt hinßber schweben lassen.

Natßrlich gibt es noch Wichteln und Kobolde. Sie bekommen selbstverständlich auch ein magisches geschneidertes Kleidungsstßck fßr ihr Zutun.
Treten Sie ein in das Szenentheater KUNSTKREIS SCHNABULIEREN, dass sich in der Kellergasse von Stoitzendorf befindet.

Ich wĂźnsche Euch ein Wochenende nach Eurem Geschmack.
Eko Eure Ilse-Vivienne

📸 Ilse-Vivienne

Geschichten in jeglicher Art...