Ilse-Vivienne

viel quillt aus mir heraus das ich an Wertvollem in mir erfahren habe

Als Ilse bin ich in Vivienne gewachsen,- mein Leben fühlt sich fantastisch an

Denn ich kann zu meinen eigenen Gefühlen stehen, es zulassen und mich darüber freuen, denn ICH BIN

Dieses Gefühl an Begeisterung kann ich vermitteln

Ist Teil meiner Einstellung geworden

„Ungewohntes schafft Neugierde, Neugierde löst Begeisterung aus Begeisterung öffnet unsere Gefühle“

Ilse-Vivienne

Ilse-Vivienne Radio Korneuburg

Geschichten um mich herum

Meine Produktionen sind Premiere und Derniére zugleich: Wir spielen ein einziges Mal vor Ihnen, mein Publikum, exklusiv!
So können Sie nicht nur „etwas Anderes erleben“ – es ist auch im wahrsten Sinn EINMALIG!
Und der Kreis ist meine Domäne – da bin ich die Räbin! Ich lade meine Gäste zu einem kleinen Spaziergang in die Anderswelt ein.

Mit künstlerischem Flair,
Eko
Ilse-Vivienne

I

Teil 01 – Radio Korneuburg
vom 02.12.2023

I

Teil 02 – Radio Korneuburg
vom 16.12.2023

I
Teil 03 – Radio Korneuburg
vom 06.01.2024
I
Teil 04 – Radio Korneuburg
vom 20.01.2024
I
Teil 05 – Radio Korneuburg
vom 03.02.2024
I
Teil 06 – Radio Korneuburg
vom 17.02.2024

Szenentheater - Schauspiel mit Musik in den Weingärten

Tauchen Sie ein in die idyllischen Weingärten des Weinviertels, wo die Natur selbst zur Bühne unserer Kultur wird. Unser einzigartiges und einmaliges Szenentheater-Spektakel hat unsere Gäste begeistert.

Wir freuen uns darauf, 2024 erneut den "Theatervorhang" zu öffnen.

Mit künstlerischem Flair,
Eko
Ilse-Vivienne & Bruno aka dr:-*brubru

Einblicke in das Leben der exzentrische Künstlerin.
Die Türe ist offen, gehen Sie hinaus und lassen Sie ihre Seele baumeln.

Mit ihren fantastischen Inszenierungen beeindruckt sie ihr Publikum und entführt dieses in die Anderswelt. Ihr dürft einen Blick in das Reich der Raben und der Kunst machen, aber seht selbst. Und lasst euch verzaubern!

mehr an Kunst…

Die Qualität
eines Ortes einzufangen –
mit Phantasien zu modellieren –
dem Besucher
in bekannter Vertrautheit
für Momente zu irritieren

Installationen sind Möglichkeiten
mit unterschiedlichen Materialien
gestalterische Elemente
in die Landschaft, in den Raum zu setzen

so entstehen Räume in Räume

Ilse-Vivienne

Gut behütet durch die Jahre

Ilse-Vivienne

in Bild

Weihnachtsgefühle…

Seien auch Sie dabei, wenn ein Dorf zur Bühne wird!

Einladung zur Vernissage 2019

Presse „beim Reisinger“

Ilse-Vivienne

Das ist Geschichte…

NÖN Tulln
Zeitung NÖN Berichten
Niederösterreicherin Freizeit

wegweiser

Kennt ihr schon die Freitagsgeschichten?
Meine Freitagsgeschichten haben nun auch den Weg in die Zeitung gefunden. Notiert euch den 18. Dezember, da gibt’s eine Weihnachtsgeschichte in besonderer Darstellung. Vielen Dank an die NÖN!

Warum mit mir?

Ilse Vivienne lässt Phantasie lebendig frei!

Suchen Sie das Besondere? – NEIN?
Vergessen Sie nicht – Sie selber sind – besonders!