Liebe Freunde aus dem Brunnerartland!

🎭 Letzte Probe mit Brischit für das Kreisritual

Brunnerart Probe Kreisritual

Der Frühling hat uns wieder.

„na ned“. Gott sei Dank haben sich die Schatten verflüchtigt. Jedoch das Grauen ist geblieben. Große Hilfsbereitschaft von den Ländern. Man sollte diese „Mächtigen“ auf den Mars bringen und dort könnten sie sich austoben mit ihrer „Macht“. damit müssen unschuldige Menschen nicht sterben. Ich weiß, das liest sich „kindisch“, jedoch das sind Gedanken, die ICH aufschreiben muß, den Gedanken sind FREI.

In Österreich leben wir in Luxus. Uns fehlt wirklich nichts. Man darf sich von den Schatten nicht beeinflussen lassen. Man sieht, wo es hinführt.

Daher habe ich ein Feuer gemacht und die Schatten in meiner Umgebung haben sich einfach in Rauch aufgelöst. Das nennt man Schicksal.

Jetzt kann ich wieder durchatmen.

Letzte Probe mit Brischit für das Kreisritual.

In einer Woche wird die 1.Inszenierung „Frühlingsfeeling“ aufgeführt. Alle Mitwirkende freuen sich auf diesen Samstagabend am 26.3.2022. Die letzten Vorbereitungen in der Gastronomischen Inszenierung ist voll im Gange. 🍽️🍷 Bühnenbilder werden auf ihren Platz gegeben. Kostüme sind bereit für Alina May, Heinz Ditsch und Doktorbrubru. Andreas Vanura hat seinen „Schwarzen“ auf Hochglanz gebracht. Mein Auftrittsgewand wird wie immer in der letzten Minute fertig. Typisch. 🎭  Das Wetter wird so sein, wie ich es brauche. Der Platz für das Kreisritual hat eine Energie, dass kann man nicht beschreiben, dass muss man spüren.

So, und jetzt zurück zur Nähmaschine, sonst muss ich leicht bekleidet mein Zeremoniell aufführen.

Bis später, man liest sich….

Eko Eure Ilse-Vivienne

Geschichten in jeglicher Art...